Klavierschule Susanne Hoy

Der Klavierunterricht in Karlsruhe

Klavierspielen ist schwer?

 

Feinmotorik und Beweglichkeit der Finger lassen im Laufe des Lebens nach. Doch dies ist für Erwachsene oder Senioren kein Hindernis, das Klavierspiel zu erlernen. Durch gezielte Übungen im Klavierunterricht lassen sich diese Fähigkeiten bis ins hohe Alter trainieren. Zudem kommen Ihnen Ihre Lebenserfahrung und Ihre Motivation zu gute. Natürlich dauert es bei Erwachsenen und Senioren länger als bei Kindern und Jugendlichen, bis die Finger beweglich werden und Anfänger haben im Klavierunterricht mehr Herausforderungen zu meistern als Wiedereinsteiger. Doch können selbst Anfänger im Seniorenalter nach einiger Zeit respektable Leistungen erzielen.

 

Übetechniken

 

Im Klavierunterricht studiere ich mit Ihnen die Klavierstücke ein, so dass Sie – wenn Sie sich zu Hause ans Klavier setzen – das neue Stück bereits in einem langsamen Tempo spielen können. Darüber hinaus verrate ich Ihnen im Klavierunterricht zahlreiche Übetechniken, mit denen Sie sich das Klavierüben erleichtern und abwechslungsreich gestalten können.

 

Klavierunterricht mit Erwachsenen

 

Ich verfüge über sehr viel Erfahrung im Klavierunterricht mit Erwachsenen bis ins Seniorenalter. Mein ältester Schüler begann im Alter von 74 Jahren mit dem Klavierunterricht!

Die Klavierschule Susanne Hoy ist in Karlsruhe die Adresse Nr. 1  für den Klavierunterricht von Erwachsenen und Senioren!

 

Notenlernen - ein Kinderspiel

 

Viele Erwachsene und Senioren fürchten sich vor dem Notenlernen. Diese Scheu ist verständlich, aber unbegründet. Das Notenlesen erlernen Sie in meinem Klavierunterricht ganzheitlich. Bereits am Ende der ersten Klavierunterrichtsstunde können Sie ein kleines Klavierstück nach Noten spielen und erleben, wie viel Spaß das macht! Die Notennamen brauchen Sie dabei noch gar nicht zu beherrschen. Auch das Erlernen der einzelnen Notennamen ist keine Hexerei – es gibt Merkhilfen, die das Einprägen der Notennamen erleichtern.